SluitenHelpPrint
Switch to English
Cursus: DU3V14104
DU3V14104
Varietäten des Deutschen
Cursus informatieRooster
CursuscodeDU3V14104
Studiepunten (ECTS)7,5
Categorie / Niveau3 (Bachelor Gevorderd)
CursustypeCursorisch onderwijs
VoertaalDuits
Aangeboden doorFaculteit Geesteswetenschappen; BA Onderwijs Geesteswetenschappen; Ug School Talen, Literatuur en Communicatie;
Contactpersoondr. S. Sudhoff
Telefoon0302536175
E-mails.sudhoff@uu.nl
Docenten
Docent
dr. S. Sudhoff
Feedback en bereikbaarheid
Overige cursussen docent
Contactpersoon van de cursus
dr. S. Sudhoff
Overige cursussen docent
Blok
3  (04-02-2019 t/m 05-04-2019)
Aanvangsblok
3
Timeslot-: Niet van toepassing
Onderwijsvorm
Voltijd
Cursusinschrijving geopendvanaf 29-10-2018 t/m 25-11-2018
AanmeldingsprocedureOsiris
Inschrijven via OSIRISJa
Inschrijven voor bijvakkersJa
VoorinschrijvingNee
WachtlijstNee
Plaatsingsprocedure(Sub)school
Cursusdoelen
Erfolgreiche Teilnehmer sind am Ende des Kurses in der Lage, aktuelle wissenschaftliche Texte auf dem Gebiet der Varietätenlinguistik zu verstehen, zu analysieren, kritisch zu beurteilen und im Seminar zu präsentieren. Sie können spezifische Fragestellungen auf dem Fachgebiet dieses Seminars wissenschaftlich bearbeiten, empirische Untersuchungen durchführen und die Ergebnisse ihrer Untersuchung mündlich und schriftlich auf Deutsch formulieren. Digitale Forschungsfertigkeiten werden entwickelt.
 
Inhoud
In diesem Kurs untersuchen wir die Wechselbeziehung zwischen Sprache und Gesellschaft im deutschen Sprachraum. Auf Basis empirischer Datenquellen werden wir verschiedene Varietäten des Deutschen (geschrieben und gesprochen) beschreiben und diese auch hinsichtlich ihrer Entwicklung und Funktion analysieren. Die folgenden Themenkreise werden behandelt: Geschichte und Entwicklung der deutschen Sprache, traditionelle Dialekte, Deutsch in Ost und West, Sprachkontakte und -konflikte, Gastarbeiter- und Jugendsprache. Digitale Forschungsfertigkeiten werden dabei entwickelt.

Rezeptive Mehrsprachigkeit
Teilnahme an diesem Kurs ist auch mit Hilfe von rezeptiver Mehrsprachigkeit möglich. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Der Kurs ist auch für Studierende offen, die das Deutsche v.a. rezeptiv beherrschen. Diese Studierenden können auf Englisch oder Niederländisch am Kurs partizipieren und auch Prüfungskomponenten in dieser Sprache absolvieren. Wenn Sie auf diese Weise an dem Kurs teilnehmen möchten, kontaktieren Sie dann bitte unmittelbar nach der Einschreibung den Dozenten. Achtung: Bei Teilnahme mit Hilfe von rezeptiver Mehrsprachigkeit zählt der Kurs als Teil des Profilierungsbereichs („profileringsruimte") und nicht als sprachspezifischer Kurs im Major bzw. Minor.

Deze cursus is onderdeel van VP1 Duits - Sprache & Kommunikation.

Voor studenten LAS en TCS die deze cursus volgen als deel van het kernpakket van hun hoofdrichting geldt een verplichte voorbereiding. Informatie: https://tcs.sites.uu.nl/
Ingangseisen
Voorkennis
Grundkenntnisse in der Sprachwissenschaft. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Sprachfertigkeit auf Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) in allen Fertigkeiten. Das Bestehen eines Sprachfertigkeitskurses bedeutet nicht automatisch, dass das Zielniveau in allen Fertigkeiten erreicht wurde.
Voorkennis kan worden opgedaan met
Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft (DU1V13003); Sprache & Kultur (DU2V13002).
Verplicht materiaal
Boek
Barbour, Stephen & Patrick Stevenson (1998) Variation im Deutschen: Soziolinguistische Perspektiven. Berlin/New York: Mouton de Gruyter. ISBN: 978-3-11-014581-6
Kosten materiaal:25,00
Werkvormen
Hoor/werkcollege

Werkcollege

Algemeen
Die Teilnehmer arbeiten in diesem Kurs nicht nur an ihrer Fachkenntnis, sondern auch an ihrer Sprachfertigkeit. Es wird an den Fertigkeiten Lesen, Sprechen und Schreiben gearbeitet. Die Teilnehmer erhalten Feedback in Bezug auf ihre Sprachfertigkeit.

Voorbereiding bijeenkomsten
Durcharbeiten von Forschungsliteratur, Vorbereiten von Präsentationen.

Toetsen
Actieve deelname
Weging20
Minimum cijfer-

Opdracht(en)
Weging20
Minimum cijfer-

Paper
Weging40
Minimum cijfer-

Referaat
Weging20
Minimum cijfer-

Beoordeling
Bewertet werden die Einsicht in die Varietätenlinguistik und ihre Anwendung auf das Deutsche, die Fähigkeit, auf Deutsch über wissenschaftliche Literatur zu referieren, eigenständig linguistische Untersuchungen durchzuführen und ein Thema eigener Wahl in einer Hausarbeit wissenschaftlich zu bearbeiten. Für die Hausarbeit werden die im Schrijfwijzer beschriebenen Kriterien zugrunde gelegt.

Aspecten van academische vorming
Academisch denken, werken en handelen
Communicatieve vaardigheden
Kennis hanteren in een bredere context
Hanteren van wetenschappelijk instrumentarium

SluitenHelpPrint
Switch to English